Select Page

Lehrgang:

Religionen und Gesellschaft in China

Zu diesem lehrgang

Der Kurs ist eine Einführung in die chinesische Geschichte, Grundlehren, praktizierte
Hauptreligionen und spirituelle Praktiken. Er bezweckt Begriffsinstrumentarium für die
Beurteilung der Religionspraxis im Osten zu geben. Es geht um die Entwicklung des
Buddhismus, Daoismus, Konfuzianismus und zahlreicher populärer Landesreligionen. Aus
historischer Hinsicht erlernen wir auch die Entwicklung theologischer, religiöser und
philosophischer Basisdoktrinen sowie damit verbundener Praktiken. Wir versuchen jede
Tradition entsprechend ihrer Bedeutsamkeit für Asien zu beleuchten. Wir untersuchen die Rolle
der Religion in Politik und sozialen Beziehungen im Osten und Süden, insbesondere im
südöstlichen Asien und in China, und analysieren Ursprünge, Grundlehren, Gliederungen,
Rituale und Praktiken, Einfluss auf Kultur und Antworten auf moderne Herausforderungen für
jede Tradition.

Lehrkraft: Prof. Alexej Maslov, Fakultät für Weltwirtschaft und internationale Beziehungen an
der Nationalen Forschungsuniversität Hochschule für Wirtschaft

Angebot an Online-Kursen der Nationalen Forschungsuniversität Hochschule für Wirtschaft:
https://elearning.hse.ru/en/mooc

Subjects

Sociology

Have a question?

15 + 7 =

Go to learning now